ChangeRider #28 – Marcel Otto Yon, Leiter des Cyber Innovation Hub der Bundeswehr

14. Juni 2019

Folge #28 beim ChangeRider, meinem „Talk im Tesla“ mit Gestaltern der Zukunft aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Auf dieser Fahrt begleitet mich Marcel Otto Yon, der Leiter des Cyber Innovation Hub der Bundeswehr. Auf seiner Fahrt berichtet er, wie er es schafft innovativ zu sein und wie er mit Startup Methoden die Bundeswehr digitalisiert. 

Marcel Otto Yon im ChangeRider:

„Stillgestanden!“ heißt nicht Stillstand!”

Marcel Otto Yon ist Startup erfahren, denn er kommt aus der Entrepreneur-Szene, hat als Berater bei einer Investmentbank gearbeitet und um die Jahrtausendwende mehrere eigene IT-Firmen gegründet. In seinem Innovation Hub der Bundeswehr hat er nun viel kreativen Freiraum und kann die Dinge auch mal neu denken. Nebenbei ist er Lehrbeauftragter für Innovationsmanagement und Entrepreneurship an der Universität Potsdam und unter anderem Mitbegründer des Bundesverbands Deutsche Startups.

Auch seine persönliche Scheitergesichte verrät der Leiter auf seiner Changerider-Fahrt. Nach seinen zahlreichen, unternehmerischen Erfolgen fiel es ihm nicht leicht den nächsten beruflichen Schritt zu wagen. „Warum war es nicht so leicht? Aus Ego-Gründen. Wenn man einmal etwas erreicht hat, fängt man jedes neue Projekt kleiner an.“ Der Bundeswehr ist er heute sehr dankbar für die berufliche Chance.

Am Ende der Fahrt appelliert Yon dafür die Digitalisierung auch in die Verwaltung zu tragen: „Ich glaube das Digital Innovation Units genau wie in der Wirtschaft, der richtige Weg sind, um den digitalen Wandel gemeinsam zu schaffen.“ 

Für eine weitere Fahrt im ChangeRider nominiert er den holländischen General Wilfried Rietdijk, der mit seinen innovativen Ideen überzeugt und dem Ruf eines „Changemakers“ vollständig gerecht wird! 


Ihr kennt weitere Querdenker, Gamechanger und unermüdliche Optimisten, die für den digitalen Wandel einstehen? Nominiert einen ChangeRider-Mitfahrer unter: nomination@changerider.com. 

Diese und alle weiteren Folgen, sind als Video oder als ausführliches Gespräch im Podcast bei iTunes, Soundcloud und Spotify verfügbar.
Alle Informationen und Hintergründe findet ihr auf ChangeRider.com


Weitere Folgen:


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel?
Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Pflichtfeld

Autor

Zunächst als Berater, dann als CEO eines mittelständischen Unternehmens mit 250 Mitarbeitern und heute als Gründer und Geschäftsführer der Digitalberatung und Startup-Schmiede etventure beschäftigt sich Philipp Depiereux mit Innovationsprojekten. Gemeinsam mit zwei Partnern gründete er etventure mit der Vision, die Erfahrungen als Unternehmer und Innovationstreiber im Mittelstand, in der Konzernwelt, in Startups sowie in Digitalprojekten im Silicon Valley in einem Unternehmen zu bündeln.

Alle Artikel lesen