Aufbau & Ausgründung eines HealthTech-Startups - Schwangerschafts-App Keleya

Digital Health

Keleya

Mit dem Ziel, die Wüstenrot & Württembergische zum digitalen Vorreiter ihrer Branche zu machen und neue Kundensegmente zu erschließen, schuf etventure gemeinsam mit dem Finanzdienstleister die Digitaleinheit “W&W Digital”. Im Rahmen der Umsetzung erfolgreicher digitaler Geschäftsmodelle durch etventure wurde 2017 u. a. das HealthTech-Startup Keleya ausgegründet – heute Europas beliebteste Schwangerschafts-App. Mehr als 15.000 schwangere Frauen nutzen Keleya aktiv monatlich als digitalen und datenbasierten Fitness- und Ernährungscoach. Das Geschäftsmodell von Keleya: Bezahlte Abos für die Nutzung von Premium Services. Keleya ist die einzige von Apple empfohlene App im Schwangerschafts-Segment, mit über 150.000 Downloads bei Apple und 50.000 bei Google innerhalb der ersten 1,5 Jahre.

Impact in Zahlen

Mehr als 150.000 Downloads bei Apple und 50.000 bei Google

Mehrere Tausend zahlende Kundinnen für die Abo-Pakete der Premium Services

Nummer 1 unter den Schwangerschafts-Apps in Europa

Keleya - Impressionen 01
Keleya - Impressionen 02
Keleya - Impressionen 03

Wir wollen uns als DIE Marke für Schwangere positionieren und zwar nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. etventure hat zusammen mit der W&W den Grundstein für Keleya gelegt, wofür wir sehr dankbar sind.

Victoria Engelhardt, CEO & Co-Founder Keleya

Keleya

Das Startup Keleya wurde 2017 gegründet und gilt mit seiner Schwangerschafts-App als Nummer eins in Europa. Das Berliner Startup zählt nach zwei Finanzierungsrunden heute mehrere Tausend zahlende Kundinnen.

Innovation durch Keleya

Case Keleya Details
  • Die Ideenentwicklung und -validierung der App erfolgte durch persönliche Interviews mit rund 70 schwangeren Frauen. Die App bildet damit die tatsächlichen Bedürfnisse von Schwangeren ab und stellt die Individualität der Frauen in den Mittelpunkt.
  • Das digitale Angebot von Keleya, offizieller Partner des Deutschen Hebammenverbands, umfasst heute auch die deutschlandweite Buchungsplattform für Hebammen Ammely – ein Online-Portal zur schnellen Suche und Vermittlung von Hebammenleistungen.
  • Durch den gemeinsam mit der AOK Plus entwickelten Online-Geburtsvorbereitungskurs schafft Keleya zusätzlich Abhilfe für schwangere Frauen, die keinen Kurs in ihrer Nähe besuchen können oder Kursmodule flexibel in ihren Alltag integrieren möchten.

Das bietet die Keleya-App

Kontakt aufnehmen und die eigenen Digitalisierungspotenziale entdecken.

Jetzt unverbindlich anfragen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

* Pflichtfeld

Phillip Brandts