Aufbau eines digitalen “Marktplatzes” bei Covestro

Chemiebranche

Covestro

Durch die Entwicklung einer digitalen Verkaufsplattform – eines Online-“Marktplatzes“ für die Chemiebranche – kann Werkstoffhersteller Covestro heute Überschussmengen absetzen und automatisierte Preisverhandlungen anbieten. Kurz nach Launch der Digitalplattform verzeichnete Covestro bereits einen Millionen-Umsatz – bis Ende 2019 strebt das Unternehmen einen Umsatz von 1 Mrd. Euro an.

Impact in Zahlen

45 Kunden auf digitale Plattform umgestellt mit sehr positivem Feedback (Stand: April 2018)

Millionen-Umsatz über digitale Plattform direkt nach Launch mit der Aussicht auf 1 Mrd. Euro Umsatz bis 2019

2 Monate für erfolgreichen Proof of Concept durch Launch des MVP-Portals & qualitative Validierung

etventure und seine unkonventionelle Art wurden uns empfohlen, und diese Empfehlung hat sich für uns definitiv ausgezahlt. Wir setzen nun wirklich schnell und effektiv Innovation um.

Hermann Bach, SVP, Head of Innovation Management & Commercial Services

Auftraggeber

Die Covestro AG entwickelt, produziert und vertreibt Polymer-Werkstoffe an etwa 30 Standorten in Europa, Asien und Amerika. Das DAX-Unternehmen verzeichnet einen Jahresumsatz von 14,1 Mrd. € (2017)

Vorteile & Ergebnisse

coverstro Plattform
  • Mit der digitalen Plattform kann Covestro auf die Bedürfnisse seiner Kunden nach bestmöglichen Preisen und flexiblen Zahlungsmodalitäten eingehen.
  • Durch die Einbindung von Drittanbietern in die Online-Verkaufsplattform kann Covestro ein umfassendes Produktangebot in der Form eines “digitalen Marktplatzes” zur Verfügung stellen.
  • Über neue Sales Channels können Preisverhandlungen automatisiert und individuelle Angebote entwickelt werden.

Kontakt aufnehmen und die eigenen Digitalisierungspotenziale entdecken.

Jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen. Es wird sich lohnen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

* Pflichtfeld

Taro Hildebrand

Senior Project Manager