Deutsche Startups berichtet über etventure

21. Januar 2015

Der Beratungsbedarf bei vielen Großunternehmen in Sachen Digitalisierung ist groß, daher verwundert es nicht,  dass – vier Jahre nach etventure – jetzt auch die bekannten Strategieberatungen McKinsey, BCG und Roland Berger ihren Markteintritt erklärt haben. Darüber berichtet heute Deutsche Startups. 

Der einzige konkrete Arbeitsnachweis in Sachen Digitaler Transformation, der in dem Artikel vorkommt, ist das Beratungsprojekt von etventure beim MDAX-Konzern Klöckneretventure unterstützt bereits seit drei Jahren erfolgreich große und mittlere Unternehmen bei deren „Digitaler Transformation“ und kann auf bereits 20 Kunden in diesem Feld verweisen. Erst kürzlich hatte Gründerszene ein langes Interview mit einem für das etventure Beratungsgeschäft verantwortlichen Geschäftsführer, Alexander Franke, veröffentlicht, in dem unter anderem die umsetzungsorientierte und kundenfokussierte Arbeitsweise von etventure anhand von konkreten Beispielen thematisiert wird.

Hier geht es zum vollständigen Artikel auf Deutsche Startups.


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel?
Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Pflichtfeld

Autor

Christian van Alphen leitet die Kommunikation bei etventure. Darüber hinaus ist er Co-Initiator des ChangeRider: Ein Video- und Podcastformat mit der Mission, die positiven Geschichten rund um den digitalen Wandel zu erzählen und damit Mut für die Zukunft zu machen.

Alle Artikel lesen