Digitize or die – etventure bei den X.Days in der Schweiz

02. Februar 2017

Am 28. und 29. März 2017 findet zum dritten Mal der Schweizer Digitalkongress X.Days in Interlaken statt. Rund 30 renommierte Speaker aus dem In- und Ausland werden dort mit zahlreichen Wirtschaftsvertretern über die Frage „Wie gestalte ich als CEO die Zukunft meines Unternehmens in der digitalen Welt?“ diskutieren. In diesem Jahr wird auch etventure Gründer und Geschäftsführer Philipp Depiereux zum Thema Digitale Transformation sprechen. Als Partner der X.Days verlost etventure vorab drei exklusive Tickets für die Veranstaltung im Wert von knapp 1.000 CHF.

Wie Industrieunternehmen die digitale Transformation meistern

„Wir leben in einer Gesellschaft, die hochgradig von Technologie abhängig ist, in der aber kaum jemand etwas von Technologie versteht.“ Dieses Statement des US-amerikanischen Astrophysikers Carl Sagan zeigt deutlich, wie komplex die Auswirkungen von Digitalisierung und Disruption sind. Vor allem den Unternehmensführern kommt im Rahmen des digitalen Wandels eine große Verantwortung zu. Sie müssen Marktchancen und -risiken frühzeitig antizipieren, ihr Geschäftsmodell den digitalen Voraussetzungen anpassen oder sogar völlig neu aufstellen. In Vorträgen und Panel Sessions wird auf den X.Days die Digitalisierung aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet und ein konkreter Mehrwert für die tägliche Arbeit von CEOs geliefert.

In einer Focus Session wird Philipp Depiereux über die Do’s und Don’ts der digitalen Transformation sprechen und anhand konkreter Praxisbeispiele von Industrieunternehmen wie beispielsweise Klöckner, SMS group, Putzmeister oder Siegwerk aufzeigen, welche Methoden bei der Digitalisierung erfolgversprechend sind und welche Ansätze garantiert scheitern. Neben Philipp Depiereux wird auch Mario Fäh, Geschäftsführer des Standorts Schweiz, vor Ort sein. Unter anderem werden auch Kevin Ashton, der Erfinder des „Internet der Dinge“, Thomas Landolt, CEO von IBM Schweiz und Susanne Ruoff, Konzernleiterin der Schweizerischen Post AG, auf der Bühne stehen.

Lernen Sie uns bei den X.Days kennen!

Wenn auch Sie bei den X.Days mit dabei sein wollen, bekommen Sie nun die Chance dazu! Als Partner der X.Days verlost etventure drei exklusive Tickets im Wert von je knapp 1.000 CHF. Schicken Sie uns dazu einfach eine E-Mail mit Ihrem Namen, Wohnort, Arbeitgeber, Jobtitel und einer kurzen Begründung, warum wir gerade Sie mitnehmen sollten an: xdays@etventure.com. Alle Teilnahme- und Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.  Einsendeschluss ist der  28.02.  Erfahren Sie bei den X.Days mehr über aktuelle Technologien und Trends, treffen Sie Wirtschaftsvertreter und Digitalexperten und nehmen Sie wichtige Erkenntnisse für Ihr eigenes Unternehmen mit. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen!

Empfohlene Beiträge


19. Mai 2017

Mehr Wirtschaft wagen? Mehr Unternehmertum wagen!

„Zielgruppe verfehlt“ – So beurteilte das Handelsblatt die Reden der Politprominenz bei der Tagung „Mehr Wirtschaft wagen“, die von DIE FAMILIENUNTERNEHMER und DIE JUNGEN UNTERNEHMER vergangene Woche in Berlin veranstaltet wurde. Neben Bundeskanzlerin Angela Merkel waren unter anderem auch Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries und der FDP-Vorsitzende Christian Lindner vertreten, um...


08. Mai 2017

Sind die „Besten aus Baden-Württemberg“ auch die Besten bei der Digitalisierung?

2.734 Weltmarktführer gibt es weltweit, allein 1.307 – und damit fast die Hälfte – kommen aus Deutschland. Umgeben von einer beeindruckenden Kulisse mit großer Parkanlage und See versammelten sich am vergangenen Freitag zahlreiche der „Besten aus Baden-Württemberg“ bei der gleichnamigen Veranstaltung im Schlosshotel Monrepos in Ludwigsburg. Bei dem Event, veranstaltet...


02. Mai 2017

„Nicht immer über Hemmnisse reden, sondern einfach mal machen“

Effektvoll, nämlich mit einem selbstfahrenden Auto, kam Ministerin Ilse Aigner, auf die Bühne der BMW Welt, um den großen Bayern Digital Kongress 2017 in München zu eröffnen. Neben der Bayerischen Wirtschaftsministerin waren zahlreiche hochkarätige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft mit von der Partie. Darunter auch Philipp Depiereux, etventure Gründer und...
zurück zur Übersicht