Mehr als 50 Teilnehmer bei etventure Lean-Startup-Workshops

Als Hauptsponsor des Corporate Startup Summit konnte die etventure business ignition GmbH am 26. August in Köln mehr als 50 Teilnehmer für die angebotenen Gruppen- und Einzel-Workshops zum Thema Lean-Startup verzeichnen. In den Workshops konnten die Unternehmensvertreter bereits bestehende Ideen oder Zielgruppenbedürfnisse mit den Startup-Experten von etventure sowie weiteren Teilnehmern diskutieren und unter der Verwendung von Empathy Maps und Business Canvas Geschäftsmodelle konkretisieren.

Erfolgreiche Lean-Startup-Workshops beim Corporate Startup Summit in Köln

Neben den Workshops haben Philipp Herrmann (CEO etventure Seed Investments) und Dr. Christian Lüdtke (CEO etventure business ignition) ihr Know-How auch als Speaker mit den Summit- Besuchern geteilt. Philipp Herrmann hielt einen Vortrag zum Thema „What big companies can learn from Sillicon Valley“ und zeigte den Unternehmensvertretern Faktoren auf, die im Silicon Valley maßgeblich zum Erfolg von Startups beitragen. Dr. Christian Lüdtke diskutierte mit Dr. Björn Momsen, Investmentmanager beim High-Tech Gründerfonds und Paul Jozefak, dem CEO der Luiquid Labs GmbH in Hamburg über das Thema „Externalising internal innovations“. Hier ging es um die Balance zwischen operativer Arbeit und Innovationen.

 

Hier geht es zur Corporate Startup Summit Webseite

Alle Details finden Sie auch in der Pressemeldung (PDF)

Kommentare

Autor

Christian van Alphen is Head of PR at etventure. Previously, he worked as freelance communications consultant for various startups.

Alle Artikel lesen