Hartmut Ostrowski investiert einen hohen sechsstelligen Betrag in das Berliner Start-up 360report

14. Dezember 2012

Hartmut Ostrowski, langjähriges Mitglied des Vorstandes und zuletzt Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann AG, investiert einen hohen sechsstelligen Betrag in das Berliner Start-up 360report und sichert damit den langfristigen Unternehmensaufbau. Der erfolgreiche Marktstart Ende 2012 und der Ausbau von 360report zur führenden Software-Lösung für die Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten stehen auf dem Programm.

Mehr Informationen unter: pm-ostrowski-investiert-in-360report.pdf


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel?
Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Pflichtfeld

Autor

Christian van Alphen leitet die Kommunikation bei etventure. Darüber hinaus ist er Co-Initiator des ChangeRider: Ein Video- und Podcastformat mit der Mission, die positiven Geschichten rund um den digitalen Wandel zu erzählen und damit Mut für die Zukunft zu machen.

Alle Artikel lesen