Hartmut Ostrowski investiert einen hohen sechsstelligen Betrag in das Berliner Start-up 360report

Hartmut Ostrowski, langjähriges Mitglied des Vorstandes und zuletzt Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann AG, investiert einen hohen sechsstelligen Betrag in das Berliner Start-up 360report und sichert damit den langfristigen Unternehmensaufbau. Der erfolgreiche Marktstart Ende 2012 und der Ausbau von 360report zur führenden Software-Lösung für die Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten stehen auf dem Programm.

Mehr Informationen unter: pm-ostrowski-investiert-in-360report.pdf

Kommentare

Autor

Christian van Alphen is Head of PR at etventure. Previously, he worked as freelance communications consultant for various startups.

Alle Artikel lesen