Digitalberatung etventure eröffnet Büro in New York

Berlin / New York, 12. Februar 2015 – Die Digitalberatung etventure eröffnet ein Büro in New York. Ab Anfang März werden dort bis zu vier Mitarbeiter aus den USA und Deutschland Kunden in Nordamerika bei der Digitalen Transformation unterstützen. Das etventure US-Büro liegt im Herzen des Financial Districts am One World Trade Center.

NewYorketventure reagiert damit auf die steigende Nachfrage aus den USA nach fachkundiger Unterstützung. Wie in Europa hat das Thema Digitale Transformation auch in den USA für viele CEOs höchste Priorität für die erfolgreiche Weiterentwicklung ihrer Unternehmen. etventure ist im deutschsprachigen Raum Marktführer im Beratungs-Segment der Digitalen Transformation und hat seit 2011 zahlreiche  Digitalisierungsprojekte abgeschlossen, beispielsweise für Ullstein Buchverlage, die Bank Vontobel, die Deutsche Bahn, Conrad Electronic und Kaiser‘s Tengelmann. Derzeit unterstützt etventure u.a. den MDAX-Konzern Klöckner & Co bei dessen digitaler Transformation in Deutschland und den USA.

Philipp Herrmann, Gründer und Geschäftsführer von etventure, sagt: „Wir rechnen in den kommenden Monaten mit beträchtlichem Umsatzwachstum in Nordamerika. Vor diesem Hintergrund werden wir ein schlagkräftiges Team vor Ort aufbauen, das eng mit unseren bestehenden Experten in Europa zusammenarbeiten wird.”

Kommentare

Autor

Christian van Alphen is Head of PR at etventure. Previously, he worked as freelance communications consultant for various startups.

Alle Artikel lesen