#BetterWork – Join the etventure Blogparade!

+++ UPDATE +++

In den vergangenen Wochen haben wir schon viele spannende Beiträge zu unserer Blogparade #BetterWork erhalten. Schon an dieser Stelle vielen Dank an alle Teilnehmer!! Zugleich haben uns einige Anfragen erreicht, ob Beiträge auch später eingereicht werden können. Wir kennen das, die Zeit rennt und gerade im stressigen Arbeitsalltag bleibt oft wenig Zeit. Und vielleicht bietet das nahende Sommerloch die Möglichkeit, um sich einmal in Ruhe Gedanken zum Thema #BetterWork zu machen. Um noch möglichst viele Perspektiven und Meinungen zu hören, haben wir uns deshalb entschieden, unsere Blogparade um einen Monat zu verlängern:

Die neue Deadline ist der 31. August!

Außerdem möchten wir den/die Autor/in des aus unserer Sicht spannendsten Beitrags einladen auf eine ChangeRider-Fahrt mit Philipp Depiereux, Gründer und Geschäftsführer von etventure, um über #BetterWork und die Zukunft der Arbeit zu sprechen. In seinem „Talk im Tesla“ interviewt Philipp regelmäßig Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu Themen rund um den digitalen Wandel. Mit dabei waren unter anderem schon Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung, Fabian Kienbaum, Geschäftsführer der gleichnamigen Personalberatung, oder jüngst Ulrich Schäfer, Leiter der SZ-Wirtschaftsredaktion.

Zudem teilen wir Eure Beiträge gerne über unsere etventure Social Media Kanäle und wollen spannende Ideen außerdem in der Kolumne von Philipp Depiereux auf Welt.de vorstellen.

Wir freuen uns auf den Blogparade Endspurt und hoffentlich noch zahlreiche spannende Beiträge!!


Alle reden über New Work, die Arbeit 4.0 und wie sich unsere Berufswelt durch die Digitalisierung und neue Technologien verändert. Auch wir bei etventure beschäftigen uns intensiv mit dem Thema. Wir fragen uns aber nicht nur, wie die Zukunft der Arbeit aussieht. Wir fragen uns: Wie muss Arbeit sein, damit sie mehr Spaß macht, sinnvoller, erfüllender – schlicht besser – ist und vor allem, was dafür getan werden muss. Diese Frage können wir aber nicht alleine beantworten. Dafür brauchen wir Eure Hilfe, Eure Meinungen und Sichtweisen! Deshalb starten wir die erste etventure Blogparade und rufen alle Interessierten zum Mitmachen auf!

Was bedeutet für Euch #BetterWork?

Wir suchen Beiträge mit konkreten Beispielen für eine bessere Arbeitswelt und besseres Arbeiten. Dabei geht es uns explizit nicht nur um Beratungen und Wissensarbeit, sondern um ein breites Bild der Gesellschaft. Gerade auch Geschichten mit Fokus auf Branchen wie Gesundheit und Pflege, Handwerk, Landwirtschaft oder Industrie interessieren uns. Auch wer keine Zeit hat, einen langen Artikel zu schreiben, darf sich gerne beteiligen und seine persönliche Sichtweise via Social Media unter #BetterWork mit uns teilen. 

Was Ihr sonst noch wissen müsst

  • Deadline: Freitag, 27. Juli 2018
  • Wir wollen so wenig inhaltliche und formale Vorgaben wie möglich machen, um viele Teilnehmer zum Mitmachen zu motivieren – egal, ob ein kurzes Statement über Twitter, LinkedIn und Co. oder ein 10-seitiger Artikel. Jeder Input ist wichtig. Ihr könnt dabei sowohl auf deutsch als auch auf englisch schreiben.
  • Damit wir erkennen, dass Ihr Euch auf diese Blogparade bezieht, nutzt den Hashtag #BetterWork für Eure Beiträge via Social Media und taggt etventure. Wenn Ihr Beiträge auf Eurem eigenen Blog veröffentlicht, postet einfach hier einen Kommentar und verlinkt diesen Blogbeitrag unter Eurem Artikel. Außerdem könnt Ihr Eure Beiträge auch direkt an uns senden per Mail an blogparade@etventure.com.

Wir freuen uns auf Eure Beiträge!

Kommentare

Autor

Doris Bärtle ist PR Managerin bei etventure. Zuvor arbeitete sie im Bereich Unternehmens- und Markenkommunikation und im Event Management.

Alle Artikel lesen