Stahl digital: Deutsche Startups über Klöckner und etventure

17. November 2014

 „Mehr Neuland geht kaum!“, schreibt deutsche-startups.de Chefredakteur Alexander Hüsing über die Kombination von zwei Begriffen, die man bisher nicht zusammenbrachte: Stahl und Digital. Gemeint ist die Digitalstrategie des größten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributors im Gesamtmarkt Europa und Amerika, Klöckner & Co. Bild-Quelle: Klöckner & Co SEBild-Quelle: Klöckner & Co SE

Dessen Vorstandsvorsitzender Gisbert Rühl treibt die Strategie vehement voran, wie die Süddeutsche Zeitung bereits im September berichtete. etventure hilft Rühl bei der Ausarbeitung und Umsetzung der Strategie, u.a. am Klöckner-Standort Regensburg. Alexander Franke, gemeinsam mit Sven Bornemann Leiter des etventure Beratungsgeschäfts, betont, dass die Kundenbefragungen bei der Digitalen Transformation von Geschäftsmodellen jeglicher Art immer an erster Stelle stehen: “Dann wissen wir relativ schnell, welche Bedürfnisse und Schmerzpunkte der Käufer wirklich hat”, zitiert ihn Deutsche Startups. Die Digital-Projekte, die etventure mit einem Team von rund 20 Leuten derzeit für Klöckner umsetzt, drehen sich um die Themen Warenverfolgung, das digitale Erfassen von Lieferscheinen und die Verwaltung von Rahmenverträgen.

Hier geht es zum vollständigen Artikel auf Deutsche Startups.

Kommentare

Empfohlene Beiträge


29. September 2017

Die Wirtschaft im Jahr 2030 – das Ende der deutschen Großkonzerne?

Wie leben, arbeiten, denken wir im Jahr 2030? In der Serie “Die Zukunft in 100 Sekunden” des Nachrichtenmagazins stern wagen Experten aus unterschiedlichen Bereichen einen Blick in die digitale Zukunft, darunter auch etventure Gründer und Geschäftsführer Philipp Herrmann. Seine These: “Deutsche Traditionsunternehmen müssen jetzt schnell und entschlossen handeln, sonst...


22. Februar 2017

Titelstory Beratung 4.0: Harvard Business Manager bezeichnet etventure als „Die Digitalpioniere“

Den Kunden mit ausgefeilten Strategiepapieren und Marktprognosen beeindrucken – das war gestern. Die Digitalisierung erfordert auch von Beratern ein Umdenken. In der aktuellen Ausgabe des Harvard Business Manager zeigen die Autoren Ingmar Höhmann und Michael Leitl auf, wie das Consulting der Zukunft aussehen kann. Dafür stellen sie vier neue...


09. Januar 2017

Alles digital! – Philipp Depiereux und Prof. Dr. Julian Kawohl im compass talk

etventure war zu Gast in der Experten-Talkrunde der comdirect bank! Im aktuellen compass talk, dem TV-Magazin der comdirect, diskutieren etventure Gründer und Geschäftsführer Philipp Depiereux und Prof. Dr. Julian Kawohl, Professor für Strategisches Management und Case Studies an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin (HTW), gemeinsam mit compass-Chefredakteur Thomas...
zurück zur Übersicht