Siebenstellige Finanzierung für Startup-Portfolio 2013

23. Juli 2013

etventure hat erfolgreich einen siebenstelligen Betrag für die Finanzierung von vier neuen Startups eingesammelt. Die Startups gehören zum etventure Startup-Portfolio 2013, das im Frühjahr 2013 gestartet hat. Neben neuen Investoren aus der Schweiz sind auch die bisherigen Hauptinvestoren aus 2012 wieder mit an Bord.

Siebenstellige Finanzierung für Startup-Portfolio 2013

Die vier Neuprojekte des Startup-Portfolios 2013 sind in den Wachstumsbereichen Human Resources, Professional Networking, Produktivität sowie Familie und Kinder angesiedelt.

Nach der gesicherten Finanzierung geht es nun für das etventure-Team an den gezielten Aufbau der innovativen Geschäftsmodelle nach Lean-Startup-Prinzipien. Das erste Projekt, die innovative Job-Empfehlungsplattform crowdhunter (www.crowdhunter.com), ist bereits gestartet und wird am Markt getestet. Mit den Neuprojekten in 2013 gehören, neben den zahlreichen Projekten mit Unternehmenspartnern, nun insgesamt acht Startups zum Portfolio von etventure.

Alle Details zur Finanzierung finden Sie in der Pressemeldung (PDF).

Kommentare

Empfohlene Beiträge


09. März 2017

etventure-Studie Digitale Transformation 2017: Die deutschen Unternehmen sind zu langsam und zu unflexibel

Im vergangenen Jahr hat etventure erstmals in einer Studie untersucht, wie deutsche Großunternehmen mit der digitalen Transformation zurande kommen. Ein Jahr später folgt nun die zweite Bestandsaufnahme zur Digitalisierung, durchgeführt gemeinsam mit der GfK Nürnberg und YouGov USA. Dazu wurden erneut Vorstände und Entscheider...


11. Januar 2017

„etventure ist viel mehr, als man von außen sieht“ – Dorothea von Wichert-Nick ist neue Geschäftsführerin Corporate Innovation

Dürfen wir vorstellen? Dorothea von Wichert-Nick. Seit Januar 2017 führt die 49-jährige als neue Geschäftsführerin den Bereich Corporate Innovation, also die Beratung und Begleitung von Unternehmen bei der Digitalen Transformation. In einem persönlichen Gespräch haben wir sie gefragt, was ihre Ziele sind und wie sie...
zurück zur Übersicht