Hier arbeitet es sich am besten – etventure ist der beliebteste Arbeitgeber in Berlin

01. Mai 2015

Platz 1 für etventure! kununu, die größte Arbeitgeberbewertungsplattform im deutschsprachigen Raum, hat aktuell die besten Arbeitgeber der deutschen Hauptstadt ausgezeichnet. etventure hat sich mit der Top-Arbeitgeberbewertung von 4,62 von maximal 5 Punkten an die Spitze gesetzt.

Besonders positiv wird von unseren aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern vor allem die Arbeitsatmosphäre (4,91/5), der Kollegenzusammenhalt (4,88/5), das Vorgesetztenverhalten (4,79/5) sowie die interessanten Arbeitsthemen (4,78/5) bewertet.

In den aktuellen Bewertungen über etventure, heißt es unter anderem  „Die Zukunftsschmiede“, „Top-Arbeitgeber und Unternehmen mit professionellem Arbeitsumfeld bei familiärer Atmosphäre!“, „Anspruchsvoller Job und bestes Team der Welt“.

Auch bei Bewertungen von Bewerbern kann etventure punkten: „Dynamischer, professioneller Bewerbungsprozess“, „Schnell, sehr angenehm und äußerst fair“ und „Schneller und kompetenter Bewerbungsprozess“ sind derzeit die aktuellen Einträge auf kununu.

Ergebnis des TOP 10 Arbeitgeber-Rankings: Bei etventure lohnt es sich laut der Bewertung am meisten zu arbeiten.

„Das macht uns unglaublich stolz,“ so Gründer und Geschäftsführer Philipp Depiereux. „Uns liegt eine positive Unternehmenskultur und gutes Team-Work absolut am Herzen. Flache Hierarchien, Work-Life-Balance und hervorragende Arbeitsbedingungen sind für uns nicht nur Schlagworte, bei etventure wird das aktiv gelebt. Uns ist es wichtig als ganzes Team erfolgreich zu sein. Dies auf diesem Weg noch einmal bestätigt zu bekommen, ist natürlich großartig. Vielen Dank an unser gesamtes Team!“

 

Hier geht’s zum Ergebnis: http://www.kununu.com/presse/bester-arbeitgeber-berlin-2015

Empfohlene Beiträge


11. Oktober 2017

etventure gehört zu den 20 familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands

Unternehmen müssen ihren Mitarbeitern heute deutlich mehr bieten als eine attraktive Vergütung und gute Aufstiegsmöglichkeiten. „Softe Faktoren“ spielen eine immer wichtigere Rolle, wenn es darum geht, qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen und langfristig zu binden. Dazu gehören Faktoren wie der Standort, eine moderne IT-Ausstattung, flexible Arbeitszeiten oder die Vereinbarkeit von...
zurück zur Übersicht