Noch bis Freitag: 250.000 Euro Fördergeld für Startups

27. Oktober 2014

Noch bis zum 31. Oktober können sich innovative Startups bei dem von etventure geleiteten Accelerator EuropeanPioneers unter http://www.europeanpioneers.eu/apply bewerben. Fünf bis zehn ausgewählte Startups erhalten dann ab Dezember im Rahmen des achtmonatigen EU-Förderprogramms finanzielle Unterstützung in Höhe von je 50.000 bis 250.000 Euro (keine Rückzahlung, keine Abgabe von Anteilen) und werden durch erfahrene Coaches unterstützt, unter anderem in Konzept- und Business-Modell-Entwicklung, Meilenstein-Planung, User Testing, Team Building, Marketing und Finanzierung. Voraussetzung ist, dass die Unternehmen in den Bereichen Smart City Services, Social Connected TV, Pervasive Gaming und E-Learning tätig sind und für ihr zu förderndes Projekt die Technologien der umfangreichen Software-Plattformen „FIWARE“ und „FI-CONTENT“ nutzen. 2015 wird es zwei weitere Bewerbungs-Runden geben, eine von Februar bis März und die zweite von Juli bis August.

Kommentare

Empfohlene Beiträge


30. Januar 2017

FinTechCube Benchmarkstudie: „Den Banken fehlt der Fokus auf den Kunden“

Wie ist es um die Digitalisierung in der deutschen Bankenbranche bestellt? Um diese Frage zu beantworten, hat FinTechCube die Benchmarkstudie „Digitale Transformation von Banken“ durchgeführt. Mehr als 30 Banken und rund 200 Privatkunden wurden hierfür befragt. Im Interview stellt Gregor Puchalla, Geschäftsführer von FinTechCube, die wichtigsten Ergebnisse der Studie...


27. Januar 2017

Von Digitalisierung und digitaler Transformation – Die wichtigsten Themen des Monats Januar im Überblick

Neues Jahr, neue spannende Digitalthemen! Welche Top-Themen der Januar gebracht hat, darüber verschaffen wir wie jeden Monat einen Überblick. Was bringt die Arbeit der Zukunft mit sich? Eine Frage, an der niemand im Jahr 2017 vorbeikommen wird. Ebenfalls ein wichtiges Thema im vergangenen Monat, welches auch die DLD-Konferenz in...


02. Dezember 2016

Von Digitalisierung und digitaler Transformation – Die wichtigsten Themen des Monats November im Überblick

In unserem Rückblick behandeln wir auch dieses Mal spannende, aktuelle Ereignisse der Digitalisierung. Besonders diesen Monat wurde noch deutlicher, wie digitale Player Schnittstellen zum Kunden neu besetzen. Wir beschäftigen uns dabei mit dem Beispiel deutscher Behörden und der Hotelbranche sowie der Frage, inwiefern die Politik Geschäftsmodelle schützen soll, die...
zurück zur Übersicht