Die vier Säulen der Innovation – etventure bündelt neue und bestehende Geschäftsbereiche in vier Themenfelder

29. April 2016

„Nur echte Unternehmer treiben den digitalen Wandel“ – Unter diesem zentralen Claim stellt etventure ab sofort die eigenen Geschäftsbereiche neu dar und gruppiert die verschiedenen Unternehmens-Aktivitäten in vier Säulen der Innovation: Startup Innovation, Corporate Innovation, Teams for Innovation und Space for Innovation. Die vier Kern-Bereiche werden auch auf der Unternehmensseite im neuen Look präsentiert.

 

Startup Innovation

 

 

Dieses Geschäftsfeld bündelt sämtliche Aktivitäten im Zusammenhang mit der aktiven Entwicklung und Begleitung von erfolgreichen Startups. Dazu gehört einerseits das schnelle Testen und Umsetzen neuer Geschäftsideen gemeinsam mit den Ideengebern. Außerdem fällt in diesen Bereich die Förderung von Startups, etwa durch Acceleration- und Incubation-Programme und den Zugang zu weitreichenden Startup-Ökosystemen. Andererseits bietet etventure natürlich auch Beteiligungschancen für Investoren.

Corporate Innovation

 

 

Der Bereich Corporate Innovation fokussiert die Umsetzung der Digitalisierung bei Konzernen und mittelständischen Unternehmen. Gemeinsam mit dem Kunden entwickelt etventure digitales Neugeschäft und baut ganze Digitaleinheiten für Unternehmen auf. Last but not least fungiert etventure auch als Vermittler und Brückenbauer zwischen Corporates und Startups. Durch Angebote wie Startup-Screening und Corporate-Startup-Pilot-Programme sollen effektive Formen der Zusammenarbeit etabliert und gemeinsam Innovationen für das Kerngeschäft von Unternehmen entwickelt werden.

Teams for Innovation

 

 

Dieser neu geschaffene Geschäftsbereich befasst sich mit dem erfolgreichen Aufbau von Führungskräften und Digitalen Teams. Die Unternehmer-Schmiede, ein Joint Venture von etventure und der Personal- und Unternehmensberatung Kienbaum, rekrutiert und entwickelt Digital Entrepreneurs und baut ganze Digital-Teams für Unternehmen auf. Die etventure-Unternehmenstochter Berlin School of Digital Business bietet in Seminaren und Coachings zudem Executive Education für Führungskräfte an. Nicht zuletzt verfügt etventure über ein einzigartiges Netzwerk von Digital Leadern – sowohl aus der Konzernwelt, der Startup-Szene und dem öffentlichen Bereich.

Space for Innovation

 

 

Innovationsarbeit benötigt den passenden Raum. Deshalb widmet sich etventure im Rahmen der vierten Unternehmenssäule Space for Innovation diesem neuen Bereich. Dabei werden Unternehmen kreative Umfelder für Innovation-Workshops oder andere moderne Weiterbildungsformate angeboten. Ebenso realisiert etventure, im Zusammenhang mit dem Aufbau von Digitaleinheiten für Unternehmen, auch das Setup der Räumlichkeiten. Durch eine Partnerschaft mit der Friendsfactory wird der Unternehmensbereich Spaces zukünftig noch weiter ausgebaut.

Empfohlene Beiträge

Die nächsten drei Jahre sind entscheidender für den Unternehmenserfolg als die letzten 50 Jahre – Geschwindigkeit wird zum erfolgskritischen Faktor

Die nächsten drei Jahre werden für Unternehmen bedeutend wichtiger und entscheidender sein als die vergangenen 50 Jahre – zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung unter 1.500 CEOs. Dies zeigt eindrucksvoll welche Bedeutung die Unternehemenslenker weltweit mittlerweile der Digitalisierung und dem damit zusammenhängenden technologischen Fortschritt...
zurück zur Übersicht