etventure ist Partner bei EU-Förderprojekt WELCOME

13. Februar 2015

Das am Anfang des Jahres gestartete WELCOME-Projekt der Europäischen Union präsentiert sich seit gestern erstmalig der Öffentlichkeit: Auf dem at Startup Europe Summit in der Factory Berlin. etventure ist neben der Factory und dem Betahaus einer von drei Berliner Partnern, die dabei helfen, Startups in Europa zu fördern.

Mit WELCOME möchte die EU mit einer Fördersumme von 2 Millionen Euro die Startup-Szenen aus fünf Städten („Tech Ecosystems“) mit einander verbinden, dazu zählen neben Berlin auch Dublin, Mailand, Madrid und Salamanca. Bis Ende 2016 sollen zahlreiche weitere Events stattfinden, auf denen sich Startups mit Investoren treffen können. Außerdem sind Coachings und Workshops geplant, die insbesondere zukünftigen Entrepreneuren („wannabes“) bei ihren Gründungen helfen sollen. Zielgruppen von WELCOME sind neben zukünftigen Gründern sowohl Neugründungen (Early Stage) als auch fortgeschrittene Startups (Series A und aufwärts). Das Bild zeigt Héctor Quintian (Universität Salamanca) und Laura Kohler (etventure) bei der Begrüßung zu Beginn des Startup Summits, dessen Programm noch bis heute Abend geht.

 

Kommentare

Empfohlene Beiträge


11. Oktober 2017

etventure gehört zu den 20 familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands

Unternehmen müssen ihren Mitarbeitern heute deutlich mehr bieten als eine attraktive Vergütung und gute Aufstiegsmöglichkeiten. „Softe Faktoren“ spielen eine immer wichtigere Rolle, wenn es darum geht, qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen und langfristig zu binden. Dazu gehören Faktoren wie der Standort, eine moderne IT-Ausstattung, flexible Arbeitszeiten oder die Vereinbarkeit von...
zurück zur Übersicht