etventure bei der „Startup-Tour Berlin“ am 28. November

24. September 2013

Die Deutsche Fachpresse bietet bei der Startup-Tour in Berlin am 28. November 2013 ihren Mitgliedern erstmalig die Gelegenheit, live in die Startup-Welt einzutauchen und die Berliner Startup-Szene genauer kennen zu lernen. Die etventure GmbH zählt zu den sechs Start-up-Unternehmen, die auf dieser Tour besucht werden.

etventure ist Teil der ersten "Startup-Tour Berlin" der Deutschen Fachpresse

„Wir haben die Startups so ausgewählt, dass deren Geschäftsmodelle insbesondere für Fachverlage inspirierend sind und zum Weiterdenken anregen“, erläutert Bernd Adam, Geschäftsführer Deutsche Fachpresse. Die Digitalisierung stellt Fachmedienanbieter vor die Herausforderung, ständig neue und attraktive Angebote zu schaffen und Innovationen zu treiben.

Die Startup-Tour bietet den Fachmedienanbietern neue Impulse. Sie lernen Geschäftsideen und -ziele der Startups sowie deren Unternehmenskultur kennen und erhalten Einblick in den experimentellen Gründergeist Berlins.

 

>> Zur Pressemeldung (PDF)

>> Weitere Informationen zur Startup-Tour Berlin

Kommentare

Empfohlene Beiträge


09. März 2017

etventure-Studie Digitale Transformation 2017: Die deutschen Unternehmen sind zu langsam und zu unflexibel

Im vergangenen Jahr hat etventure erstmals in einer Studie untersucht, wie deutsche Großunternehmen mit der digitalen Transformation zurande kommen. Ein Jahr später folgt nun die zweite Bestandsaufnahme zur Digitalisierung, durchgeführt gemeinsam mit der GfK Nürnberg und YouGov USA. Dazu wurden erneut Vorstände und Entscheider in deutschen Unternehmen und erstmals...


30. Januar 2017

FinTechCube Benchmarkstudie: „Den Banken fehlt der Fokus auf den Kunden“

Wie ist es um die Digitalisierung in der deutschen Bankenbranche bestellt? Um diese Frage zu beantworten, hat FinTechCube die Benchmarkstudie „Digitale Transformation von Banken“ durchgeführt. Mehr als 30 Banken und rund 200 Privatkunden wurden hierfür befragt. Im Interview stellt Gregor Puchalla, Geschäftsführer von FinTechCube, die wichtigsten Ergebnisse der Studie...


11. Januar 2017

„etventure ist viel mehr, als man von außen sieht“ – Dorothea von Wichert-Nick ist neue Geschäftsführerin Corporate Innovation

Dürfen wir vorstellen? Dorothea von Wichert-Nick. Seit Januar 2017 führt die 49-jährige als neue Geschäftsführerin den Bereich Corporate Innovation, also die Beratung und Begleitung von Unternehmen bei der Digitalen Transformation. In einem persönlichen Gespräch haben wir sie gefragt, was ihre Ziele sind und wie sie die Zukunft von etventure sieht....
zurück zur Übersicht