,

Die Jubiläumsausgabe der „Highlights“: In 5 Jahren vom Startup zur Unternehmensgruppe

07. Dezember 2015

Die wichtigsten Themen: etventure feiert 5 jähriges Jubiläum +++ Wachstum: Von drei auf über 150 Teammitglieder +++ internationale Büros in New York, London, Paris und Zürich +++ Gründung Joint Venture mit Finanzdienstleister Wüstenrot & Württembergische +++ Kooperation mit Kienbaum Consultants im Bereich HR +++ Gründung Fintech-Inkubator FinTechCube +++ Wachstumstories der Startups +++ etventure ist beliebtester Arbeitgeber in Berlin und deutschlandweit auf Platz zwei in der Kategorie Beratung

„We create digital business“ – Wir feiern fünfjähriges Jubiläum: etventure hat sich in kürzester Zeit, seit Gründung im Dezember 2010, von einem kleinen Startup-Unterfangen zu der heutigen Unternehmensgruppe entwickelt. Die Vision der Gründer Philipp Depiereux, Philipp Herrmann und Dr. Christian Lüdtke war, die Erfahrungen als Unternehmer und Innovationstreiber aus Mittelstand, Konzernwelt, Startups und Digitalprojekten im Silicon Valley in einem Unternehmen zu bündeln.

Damit ist heute auch unsere Jubiläumsausgabe der etventure „Highlights“ erschienen. Neben vielen Gratulanten aus der Industrie, bieten wir hier den vollständigen Überblick über die wichtigsten Meilensteine, jüngsten Erfolge und Neuerungen von etventure, den etventure-Units und -Startups.

Zum Geburtstag schauen wir zudem in einem kleinen Video-Dreh hinter die Kulissen – etventure im Portrait – der Jubiläumsfilm: http://www.etventure.de/5jahre/

Viel Spass beim Lesen der etventure „Highlights“ und beim Schauen unseres Jubiläum-Videos.

Empfohlene Beiträge


27. März 2017

Lagerhaltung wird digital – KAISER+KRAFT, Schacht One und etventure launchen den Prüfplaner

Seit fast einem Jahr entwickelt etventure gemeinsam mit den Haniel-Beteiligungen neue, digitale Geschäftsmodelle in der dafür eigens gegründeten Digitaleinheit Schacht One. Mit dem Prüfplaner wurde nun ein neues Produkt von KAISER+KRAFT gelauncht. Das Tool ermöglicht die einfache digitale Verwaltung von prüfungspflichtigen Produkten und soll zahlreichen Unternehmen das Leben leichter...


09. März 2017

etventure-Studie Digitale Transformation 2017: Die deutschen Unternehmen sind zu langsam und zu unflexibel

Im vergangenen Jahr hat etventure erstmals in einer Studie untersucht, wie deutsche Großunternehmen mit der digitalen Tranformation zurande kommen. Ein Jahr später folgt nun die zweite Bestandsaufnahme zur Digitalisierung, durchgeführt gemeinsam mit der GfK Nürnberg und YouGov USA. Dazu wurden erneut Vorstände und Entscheider in deutschen Unternehmen und erstmals...
zurück zur Übersicht