Der digitale Entrepreneur – Philipp Depiereux mit eigener Kolumne auf BILANZ

13. Juni 2016


Der digitale Entrepreneur
– so heißt die neue Kolumne von Philipp Depiereux auf BILANZ. Dort wird der Gründer und Geschäftsführer von etventure ab sofort in regelmäßigen Abständen Beiträge rund um die Themen Digitalisierung und Startups veröffentlichen. Ein erster Branchen-Insight zur Digitalisierung in der deutschen Automobilindustrie ist bereits heute veröffentlicht worden.

Zahlreiche Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft – darunter Paul Krugman, Professor für Volkswirtschaftslehre und internationale Beziehungen an der Princeton Universität, oder Frank-Jürgen Weise,Vorstandsvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit und Leiter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge – veröffentlichen regelmäßig Kolumnenbeiträge auf  der Webseite des bekannten, deutschen Wirtschaftsmagazins BILANZ. Ab sofort gehört auch etventure Gründer & Geschäftsführer Philipp Depiereux zum Kreis der Kolumnisten.

In seiner Kolumne „Der digitale Entrepreneur“ wird er ab sofort die Digitale Transformation und Digitalisierungsprojekte aus verschiedensten Branchen betrachten und kommentieren. Zudem zeigt er auf, nach welchem Erfolgsrezept Startups operieren und erklärt, warum die „Old Economy“ noch viel von jungen Gründerteams lernen kann. Lesen Sie hier den ersten Kolumnenbeitrag von Philipp Depiereux mit dem Titel „Wie die deutsche Autoindustrie den Aufbruch verschläft“.

Kommentare

Empfohlene Beiträge


22. Februar 2017

Titelstory Beratung 4.0: Harvard Business Manager bezeichnet etventure als „Die Digitalpioniere“

Den Kunden mit ausgefeilten Strategiepapieren und Marktprognosen beeindrucken – das war gestern. Die Digitalisierung erfordert auch von Beratern ein Umdenken. In der aktuellen Ausgabe des Harvard Business Manager zeigen die Autoren Ingmar Höhmann und Michael Leitl auf, wie das Consulting der Zukunft aussehen kann. Dafür stellen sie vier neue...


09. Januar 2017

Alles digital! – Philipp Depiereux und Prof. Dr. Julian Kawohl im compass talk

etventure war zu Gast in der Experten-Talkrunde der comdirect bank! Im aktuellen compass talk, dem TV-Magazin der comdirect, diskutieren etventure Gründer und Geschäftsführer Philipp Depiereux und Prof. Dr. Julian Kawohl, Professor für Strategisches Management und Case Studies an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin (HTW), gemeinsam mit compass-Chefredakteur Thomas...


19. Dezember 2016

Schlechte Noten? Kein Problem! – Mathias Weigert und die Unternehmer-Schmiede in der FAZ

„Schlechte Noten? Kein Problem!“ – gute Zeugnisse zählen schon längst nicht mehr zu den Top-Auswahlkriterien eines Unternehmens im 21. Jahrhundert. Branchenabhängig kommt es vielmehr auf andere Qualifikationen an, beispielsweise weiche Faktoren wie Sozialkompetenz, aber auch IT-Kenntnisse, die sich nicht im Zeugnis widerspiegeln. Wie Unternehmen stattdessen die geeigneten Talente herausfiltern...
zurück zur Übersicht