Willkommen im etventure Blog

Unser weitreichendes Netzwerk innerhalb der internationalen Startup-Szene, verknüpft mit der Erfahrung von etventure in der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten für Mittelstand und Konzerne, macht uns zum idealen Begleiter und Mittler zwischen etablierten Unternehmen und jungen Gründern.

Corporate meets Startup – European Innovation Hub bringt Unternehmen und Startups zusammen

Eine Zusammenarbeit mit Startups eröffnet Unternehmen Zugang zu neuen Technologien und Trends. Kooperationen zwischen Unternehmen und Startups scheitern jedoch häufig an völlig unterschiedlichen Arbeitsweisen, Unternehmenskulturen und Interessen. Mit dem neuen Programm „Corporate meets Startup“ will die etventure-Tochter European Innovation Hub eine Brücke zwischen diesen zwei Welten schaffen, indem es Firmen den Zugang zu innovativen Startups vereinfacht und eine langfristige und erfolgreiche Partnerschaft sicherstellt.

Weiterlesen
etventure beim Network-Event „INNOVATIONS meet INNOVATIONS“ in Berlin

etventure beim Network-Event „INNOVATIONS meet INNOVATIONS“ in Berlin

„INNOVATIONS meet INNOVATIONS“ – Wissensaustausch, Diskussionen, Networking. Vergangenen Montag ging das Netzwerk-Event für deutsche Corporate-Innovatoren in die zweite Runde. etventure war Gast der Veranstaltung: Phillip Brandts, Principal etventure business ignition, präsentierte die Ergebnisse der Deutschlandstudie zum Thema Digitale Transformation.

Weiterlesen
360sales

360sales – etventure gründet Tochter für den Vertrieb im digitalen Zeitalter

Mit 360sales gründet etventure eine Tochter mit Fokus auf die Digitale Transformation im Vertrieb. Denn die Vertriebsstrukturen in Unternehmen sind den heutigen Anforderungen an einen integrierten und erfolgsorientierten Prozess oft nicht gewachsen. Unter dem Claim „Next Generation Sales“ kombiniert 360sales Analyse und Benchmarking mit KPI-getriebenem Performance-Management, unterstützt durch modernste Vertriebstools.

Weiterlesen
Ist die neue Startup-Politik in Baden-Württemberg ein „dramatischer strategischer Fehler“? - Ein offener Brief an den Bundesverband Deutsche Startups

Ist die neue Startup-Politik in Baden-Württemberg ein „dramatischer strategischer Fehler“? – Ein offener Brief an den Bundesverband Deutsche Startups e.V.

Lieber Bundesverband Deutsche Startups e.V., lieber Florian Nöll, ist die neue Startup-Politik in Baden-Württemberg ein „dramatischer strategischer Fehler“? Aus Ihrer auf „t3n“ veröffentlichten Kolumne ist das offen gesagt nicht nachvollziehbar. Im Gegenteil – aus unserer Sicht wird hier bereits im Vorfeld ein „Bashing“ betrieben, das weder konstruktiv, respektvoll noch förderlich ist für die Weiterentwicklung des Startup-Ökosystems in Baden-Württemberg (BW). Das Ziel der neuen Landesregierung, BW zum dynamischsten Gründerland in Europa zu machen, ist ohne Frage ambitioniert. Aber schließlich geht es hier auch um die Formulierung einer Vision und um das […]

Weiterlesen
Ist die neue Startup-Politik in Baden-Württemberg ein „dramatischer strategischer Fehler“? - Ein offener Brief an den Bundesverband Deutsche Startups

Is Baden-Württemberg’s new startup policy a “dramatic strategic mistake?” – An open letter to the German Startups Association.

Dear German Startups Association, Dear Florian Nöll, Is Baden-Württemberg’s new startup policy a “dramatic strategic mistake?” From your column published in t3n, the answer to this question is frankly unclear. On the contrary. In our opinion, you’re actually engaging in “bashing” here in the preliminary stages, which is neither constructive, respectful nor helpful for the further development of startup ecosystems in Baden-Württemberg (BW). There can be no doubt that the new state government’s objective to turn BW into the most dynamic startup state in Europe is ambitious. But it’s ultimately […]

Weiterlesen
Der European Innovation Hub beim Startup Talk von Telefónica

Was Unternehmen und Startups voneinander lernen können – Laura Kohler beim Telefónica Startup Talk

Die Digitalisierung verändert die Anforderungen an Geschäftsmodelle und Unternehmensführung massiv. Das gilt für Konzerne und Startups gleichermaßen. Beim gestrigen Startup Talk von Mobilfunkanbieter Telefónica wurde deshalb diskutiert, inwiefern Startups und Konzerne hierbei voneinander lernen können. Und können sie überhaupt miteinander oder liegen die Kulturwelten zu weit auseinander? Auf der Bühne: Markus Haas, COO bei Telefónica Deutschland, Finn Age Hänsel, Managing Director beim Umzugs-Startup Movinga, sowie Laura Kohler, Geschäftsführerin der etventure-Tochter European Innovation Hub.

Weiterlesen
Digitalisierung und Industrie 4.0

Von Digitalisierung und digitaler Transformation – Die wichtigsten Themen des Monats April im Überblick

In unserer Rubrik „Von Digitalisierung und digitaler Transformation“ werfen wir erneut einen Blick auf die wichtigsten Neuigkeiten und Ereignisse der letzten Wochen. Heute im Fokus: Die Hannover Messe und die Kooperation von USA und Deutschland im Zuge der Digitalisierung, festgesetzte Mythen in den Köpfen vieler Unternehmensentscheider, bargeldloses Bezahlen und wie mit der Digitalisierung die Heimarbeit zurückkehrt.

Weiterlesen
etv-manager-magazin

You can’t buy cool – etventure im aktuellen Manager Magazin

Die großen deutschen Konzerne wie Siemens, Bosch oder Allianz drängen auf die Modernisierung ihrer Geschäftsmodelle. Ein Mittel: Die Kooperation mit oder der Kauf von Startups. Warum die Zusammenarbeit aber häufig scheitert, erklärt im aktuellen Manager Magazin unter anderem auch etventure Gründer und Geschäftsführer Philipp Depiereux.

Weiterlesen
etv-upcoming-events-2016

etventure on Tour – die kommenden Events im Überblick

Die etventure Gründer und Geschäftsführer, aber auch die Geschäftsführer der Tochterunternehmen, sind gefragte Vortragsredner und Experten auf Kongressen, Branchen-Events und unternehmensinternen Veranstaltungen rund um das Thema Digitalisierung. Hier die kommenden Event-Highlights im Überblick.

Weiterlesen
blogheader-etventure-unternehmer-digitalisierung

Haben Sie den richtigen Digitalisierungs-Dreh raus? – etventure startet groß angelegte Marketing-Kampagne

Was braucht Digitalisierung wirklich? Digitalisierung braucht keine Berater, sondern Unternehmer, denn: „Nur echte Unternehmer treiben den digitalen Wandel“. Unter diesem Claim startete etventure vergangene Woche eine groß angelegte Kommunikations- und Marketing-Kampagne. Diese umfasst sowohl Anzeigen mit Beilegern in bekannten Wirtschaftsmedien als auch eine Bewerbung auf zahlreichen Out-of-Home-Media Großflächen sowie einen Online-Auftritt mit Gewinnspiel.

Weiterlesen